Internationaler Museumstag 2019 - "Museen - Zukunft lebendiger Traditionen"

Das Esche-Museum hat am Internationalen Museumstag von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Sonderführungen:

10:00 Uhr KLEINTEILIG: Mirko Hummel führt durch das Depot der Eisenbahnsammlung Ziemert.

11:00 Uhr ERNST: Kurt Weihe präsentiert das Diorama eines Flüchtlingszugs von 1945, das zum Thema „Flucht und Vertreibung“ in Zusammenarbeit mit Schülern der Gerhard-Hauptmann-Schule entstanden ist.

13:00 Uhr WERTVOLL: Die Restauratorin Katrin Kutzera gibt Auskunft zur letztes Jahr abgeschlossenen Restaurierung der Fahne der Limbacher Strumpfwirkerinnung von 1798.

14:00 -16:30 Uhr BUNT: Annett Groh lädt zum gemeinsamen Stoff-Färben mit Pflanzen ein.