Angebote für Grundschulen

Zeitreise – Vom Rittergut zur Industriestadt: Entdeckungen auf dem Stadtlehrpfad und im Esche Museum

Führung entlang ausgewählter Stationen am Stadtlehrpfad und im Esche Museum Anfertigen einer Wegeskizze
Dauer:
90 Minuten
Geeignet für den Sachunterricht
Klasse 1/2: Begegnung mit Raum und Zeit (Lernbereich 5) 

Traditionelles Handwerk im Museum

Thematische Führung mit Erkundungsbogen und Mitmachangebot
Dauer: 120 Minuten
Geeignet für den Werkunterricht
Klasse 3: Traditionen in der Region (Wahlpflicht 1)
Inhalt: Wirkerhandwerk: Technik und Erzeugnisse, handwerkliche Heimarbeit, Verarbeitung von Wolle
Mitmachangebot: von der Wolle zum Filz, Nadelfilzen und Nassfilzen

Quersackindianer und Blinde Kuh – Arbeit und Kinderleben in der Stadt früher

Thematische Führung mit Erkundungsbogen und Mitmachangebot (optional)
Dauer: 90-120 Minuten
Geeignet für den Sachunterricht
Klasse 3: Begegnung mit Raum und Zeit (Lernbereich 5)
Klasse 4: Zusammen Leben und Lernen (Lernbereich 1)
Inhalt: Johann Esche: Pionier der Strumpfherstellung in der Region Limbach-Oberfrohna; Entwicklung des Handwerks: Strumpfwirkerei, Handschuhfertigung,
Ortsgeschichte: Rittergut, Dorf, Stadt, Vom Handwerk zur Industrie, Arbeit in der Fabrik, Schule, Kleidung, Kinderspiel, Familienleben
Mitmachangebot: Kreativ mit Maschen oder nach Absprache 

Strümpfe, T-Shirts & Co. – Wie wird Kleidung gemacht?

Thematische Führung mit Erkundungsbogen und Mitmachangebot
Dauer: 120 Minuten
Geeignet für Sach- und Werkunterricht
Klasse 1/2 (Werken): Vom Nutzen textiler Rohstoffe (Wahlpflicht 3)       
Klasse 4 (Sachkunde): Ein Produkt unseres Lebens (Wahlpflicht 4)
Inhalt: Herstellungsprozess Bekleidung: von den Rohstoffen zum fertigen Produkt, Vergleich früher und heute
Mitmachangebot: Kreativ mit Nadel und Faden oder Textildruck

Technik erforschen: Antriebe ersetzen Muskelkraft

Thematischer Rundgang  mit Vorführung von Maschinen, forschendes Lernen im Umgang mit Baukästen Lego education
Dauer: 150 Minuten (2 x 75min.)
Geeignet für den Werkunterricht
Klasse 3: Technische Erfindungen gestern und heute (Wahlpflicht 2)
Klasse 4:  Warten und Pflegen technischer Objekte (Lernbereich 1), Bewegungen weiterleiten (Wahlpflicht 3)
Inhalt: Funktionsweise und Produkte von Wirkstühlen und Industriemaschinen,  Erforschen der Antriebs- und Getriebeelemente
Technische Entwicklung von der Hand- zur Maschinenarbeit am Beispiel der Textilherstellung in der Region
Funktionsweise einfacher und zusammengesetzter Maschinen am Lego-Modell mit ausgewähltem Schwerpunkt (Zahnräder, Räder und Achsen, Hebel oder Rollen)
Mitmachangebot: Bauen von einfachen und zusammengesetzten Maschinen als Lego-Modell mit ausgewähltem Schwerpunkt (Zahnräder, Räder und Achsen, Hebel, Rollen)

Eintritte

Schüler(in) mit Führung: 1,50 €
1 Begleitperson pro 15 Schüler frei
Erwachsene: 4 €

Schulen in städtischer Trägerschaft Limbach-Oberfrohna erhalten freien Eintritt.

In den Eintrittspreisen inbegriffen sind eine thematische (Kurz)Führung durch das  Museumspersonal, die Erkundungsbögen für die Schüler und Material für die Mitmachangebote

Gern gehen wir auf Ihre Wünsche hinsichtlich der Gestaltung des Museumsbesuchs ein. Beispielsweise können kürzere Einheiten angeboten werden oder fächerverbindender Unterricht unterstützt werden. Rufen Sie einfach an!

Ihre Ansprechpartner:
Museumsleiterin: Dr. Barbara Wiegand-Stempel
Museumspädagogin: Bianca Gapsch
Telefon: 03722 93039 l E-Mail: eschemuseum@limbach-oberfrohna.de